Irland - Reisen für Gemeinden und Gruppen

Dublin - die vielbesungene Molly Malone und ihre Bewunderer
Dublin - die vielbesungene Molly Malone und ihre Bewunderer
Eingang des Klosters Clendalough
Eingang des Klosters Clendalough
Dublin: Bar in "The Church"
Dublin: Bar in "The Church"

Irland gilt als Wiege des nord-europäischen Christentums.

St. Patrick

Auf Schritt und Tritt begegnet man auf der Grünen Insel den Spuren von St. Patrick, dem Nationalheiligen der Iren:

St. Patrick missionierte laut seinen eigenen Schilderungen auf Geheiß eines Engels namens Victoricus bereits Anfang des 5. Jahrhunderts Irland, gründete Klöster, Schulen und Kirchen. Als er ca. 461 starb, soll er Tausende von Iren zum christlichen Glauben gebracht haben.

 

Wir bieten auf Wunsch einen Studientag im und um das St Patrick Center in Downpatrick an.



Irische Mönche missionierten fast den ganzen heute deutschsprachigen Kulturraum.
Die wichtigsten Stätten iro-schottischer Mission waren Köln, Trier, Fulda, Würzburg, Klingenmünster, Regensburg, Reichenau, Salzburg, Wien und andere.

 

Klöster Irlands

Im 5. und 6. Jahrhundert entwickelte sich in  Irland das keltische Mönchstum. Zahlreiche Klöster sind heute noch Zeugnisse dieser Spiritualität.

Clonmacnoise, Glendalough, Monasterboice, Muckross Friary, Mellifont Abbey - um nur einige zu nennen lassen die Besucher den Atem der Jahrhunderte spüren.

 

Die Geschichte Iro-Schottischer Mönche 

 Die von Rom unabhängige christliche Missionstätigkeit iro-schottischer Mönche zwischen dem 6. und 8. Jahrhundert bezeichnet man als iro-schottische Mission.
(Zitat aus Wikipedia)

Der Vorläufer war Patrick von Irland (385-461), der Sohn des Calpurnis. Er begann (432) mit der Missionierung Irlands und wurde zum Begründer der iro-schottischen Kirche. Von den Iren wird Patrick am St. Patrick’s Day (17. März) als Nationalheiliger gefeiert.

Unsere Irland Reisen

berühren die uralten Klöster und Stätten des Heiligen Patrick. Sie besuchen einen der Pubs von Dublin ("the Church"). Sie erfahren in Belfast über den irisch-englischen Konflikt durch Friedensorganisationen, sehen auf Wunsch die gigantische Titanic Ausstellung am Ort Ihrer Erbauung und genießen dabei - ganz nebenher - das Big Green dieses wunderbaren Landes .


Reiserouten und Tourvorschläge