Israel / Palästina Reisen für Gruppen und Gemeinden

Gruppe im alten Samaria
Gruppe im alten Samaria

Gründe für eine Gemeinde- oder Gruppenreise

Kirchenvater Hieronymus hat bereits im 4. Jahrhundert eine Pilgerreise ins Heilige Land als "Fünftes Evangelium" bezeichnet. 

 

Preisbeispiele:

  8 Tage Reise ohne Flug ab    780 Euro

10 Tage Reise ohne Flug ab    999 Euro

12 Tage Reise ohne Flug ab 1.225 Euro

Wir erstellen komplette Angebote inklusive Flügen.


Reisevorbereitung
Reisevorbereitung

5 Schritte zur Reisevorbereitung ->

Reisen mit Schwerpunkt Begegnungen

Wir kennen über 75 Gesprächspartner vor Ort.

 

Eine Liste senden wir an unseren Kunden zu.

 

Unsere Gruppen berichten regelmäßig, daß solche Begegnungen zu den nachhaltigsten Eindrücken unserer Reiseteilnehmer gehören.

- Spezialgebiete: Rollireisen, Begegnungsreisen, Wanderreisen in Israel und Palästina - siehe unten


Reisevorschläge und Tourbeispiele für Israel und Palästina

Reiseplanung

Egal aus welchem konfessionellen Zusammenhang eine Reisegruppe kommt, wir finden mit ihr zusammen die Reiseinhalte, die zu ihr passen und die die Gruppe wünscht.

Die Länder Israel und Palästina sind in auch Kulturländer.
Die Wurzel dreier Weltreligionen stecken tief in dieser Region.
Christliche Reisegruppen auf biblischen Spuren aber auch säkulare Gruppen wie Schulklassen der Oberstufe von Gymnasien oder zum Beispiel landwirtschaftliche Jugend- und Hauptverbände reisen gerne nach Israel, um die Thematik ihrer Organisation mit diesen kulturellen und religiösen Wurzeln zu verbinden.

Spezialgebiete: Rollireisen, Begegnungsreisen, Wanderreisen in Israel und Palästina

a) Rollireisen: Wir haben schon mehrere verschiedene Rollireisen für Behindertenorganisationen erfolgreich durchgeführt. Ein professionelles TV-Team begleitete uns. Es existiert ein 25-minütiger Dokumentarfilm der knapp 20x im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Wir verleihen diesen wenn Sie das wünschen.

b) Friedens- und Begegnungsreisen: Begegnungen mit Friedensorganisationen und Christen vor Ort, sowie Sozialprojekten sind eine unserer Spezialitäten. Über 60 verschiedene Begegnungspartner haben wir selbst erlebt. 
Die Links zu einigen besuchten Begegnungspartnern finden Sie in den beispielhaft vorgeschlagenen Reiseverläufen.

c) Wanderreisen: es ist ein besonderes Erlebnis in Palästina und Israel zu wandern. Manche unserer Reisegruppen wollten buchstäblich auf den Spuren der Familie Jesu den Weg von Nazareth nach Bethlehem und Jerusalem nachwandern.

Ist Israel/Palästina sicher?

Wir meinen: klares Ja! Wir beraten Sie gerne über unsere reichhaltigen Erfahrungen. 
Zum Thema Sicherheit und eventueller Reisewarnungen informiert immer objektiv das Auswärtige Amt. Im Speziellen die Seite Sicherheithinweise und Reisewarnungen Israel und palästinensische Gebiete.

Biblische Wurzeln, antike und moderne Kultur und aktuelles politisches Leben

Mehr als "Heiliges Land"

Wer nach Israel / Palästina reist der sieht nicht nur Kirchen, Moscheen, Synagogen, Kreuzritterburgen und Ausgrabungen, sondern begegnet Menschen: Israelis und Palästinensern, erlebt Wanderungen in die Natur Galiläas und des Golan, Badespaß am Mittelmeer, im Roten Meer und im Toten Meer, Trekking in der Negev Wüste, ist zu Gast im Kibbutz...

Shalom und Marhaba

Shalom sagen die hebräisch sprechenden Israelis, Marhaba die Palästinenser und Araber (oft auch mit israelischem Pass). Dies ist der Beginn einer wunderbaren Reise auf den Spuren der Bibel durch ein Land, das nicht nur mit Heiligtümern dreier großer Weltreligionen gesegnet ist, sondern auch mit Naturschönheiten, drei Meeren und levantisch zelebrierter Lebensfreude...