10 Tage Studien- und Begegnungsreise Jordanien


Reiseverlauf

Tag 1:
Anreise 
Flug Frankfurt-Amman mit Royal Jordanian Airlines 

Tag 2: 
Jerasch, Ajlun
Übergang von Bet Shean, Sie fahren nach Jerash, dem römischen Gerasa, das als Stadt der 1000 Säulen bekannt war. Dort sehen Sie den Hadriansbogen, Hippodrom, Südtor mit Stadtmauer, das ovale Forum, Cardo, Zeustempel, Artemistempel u.a.. 20 Minuten westlich von Jerash liegt Ajlun, wo das imposante Schloß Qalat Al Rabad als Verteidigung gegen die Kreuzfahrer erbaut wurde. Fahrt zum Hotel in Amman 

Tag 3: 
Besichtigung Amman
Besichtigung der Schnellerschule, einer Ausbildungsstätte für jordanische Jugendliche, Gespräch mit dem Schulleiter oder Vertretern der Schule. Besichtigung römisches Amphitheater, das aufs 2. Jhdt zurückgeht. Besichtigung des Zitadellenhügels mit kleinem archäologischem Museum, Weiterfahrt durch die Neustadt, Besuch der König Hussein Moschee, Abendessen in Kan Zaman (was wörtlich bedeutet "Es war einmal...", einem Kunsthandwerkerdorf mit Gewürzen, Antiquitäten, Stickereien, Silberschmuck, Töpferwaren, mundgeblasene Gläsern u.a.) 

Tag 4:
1/2 Tag Amman
Besuch eines Flüchtlingslagers, Essen in jordanischen Familien, 1/2 Tag Wüstenschlösser 

Tag 5:
Madaba, Mt. Nebo, Kerak, Petra
Wir fahren südlich auf einer der ältesten Handelsrouten der Welt, der "Königstraße", die etwa 200 Meilen auf dem Bergrücken dem Jordan entlang führt. Wir sehen die byzantinische Kirche auf dem Neboberg, von dem aus Gott Moses das Gelobte Land zeigte. Weiterfahrt nach Madaba, wo sie die archäologisch einzigartige Mosaikkarte Palästinas in der St. Georgskirche besichtigen. Weiter zur Kreuzfahrerburg Kerak. Übernachtung vor den Toren Petras. 

Tag 6: 
Ein voller Tag Petra, der "rosaroten Stadt der Nabatäer"
Sie reiten auf dem Pferd (oder gehen zu Fuß) durch den engen Sik, dem einzigen Zugang der Stadt Petra. Besichtigung der Sehenswürdigkeiten wie Schatzhaus, Königsgräber, Theaternekropole, Markt, Löwen-Greifen-Tempel, Cardo maximus. Sie haben Zeit auch eigene Rundgänge zu machen.

Tag 7:
1/2 Tag Petra
Zweiter Teil des Rundgangs. Z.B. Kloster oder Aussichtspunkt Fahrt zu Wadi Rum: Fahrt zu einem der schönsten Wüstentrips im Vorderen Orient, dem Wadi Rum, dem Land des "Lawrence von Arabien". 2-tägige 4WD-Jeepfahrt oder Trekking (Camel + Wandern) durch die Wüste. Highlights: Beduinenessen. ÜN in Beduinenzelt, Vortrag über beduinisches Leben Details folgen.

Tag 8: 
2. Tag Wadi Rum ganzer Tag

Tag 9: 
Totes Meer, UmQeis, Pella
Baden im Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde, Fahrt zur Dekapolis-Stadt UmQueis, dem biblischen Gadara. Ausblick auf den See Genezareth, den Yarmouk-Fluß und die Golanhöhen. Besichtigung Pella, der griechisch-römischen Geburtsstadt von Alexander dem Großen.

Tag 10: 
Abreise
Rückflug ab Amman