Pilgerreise Fatima und Lissabon


Reiseverlauf

Tag 1:

(Bus + Guide)
Flug
von Frankfurt nach Lissabon (09:10 -11:10 Uhr). Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Weiterfahrt Richtung Fatima.

 

Ca. 35 km von Fatima entfernt liegt Tomar, früher Sitz der Templer und des Christus-Ordens. Besichtigung des Convento do Cristo, eines eindrucksvollen Gebäudes. (Strecke Lissabon-Tomar ist ca. 140 km (ca 2 Std)



Ausflug in das Dorf Ajustrel mit Besichtigung der Häuser, in denen die Seherkinder geboren wurden,und an jene Orte, wo ihnen der Engel erschien. Rückkehr nach Fátima.

 

Fahrt nach Fatima (ca. 20 km – 30 Min max), 2 Übernachtungen

Kapelle gebucht für Heilige Messe 18:45 Uhr.

 

Übernachtung in Fatima

Tomar
Tomar
Tomar Christuskonvent
Tomar Christuskonvent
Tomar Christuskonvent
Tomar Christuskonvent
Fatima
Fatima

Tag 2: 

(kein Bus, keine Guide)

Kapelle gebucht für Heilige Messe 7:30 Uhr.

 

Fátima. Filmvorführung über die Geschichte Fátimas und Besichtigungen mit der Kapelle der Erscheinungen, dem großem Platz und der Basilika.

 

Heilige Messe in der Basilika oder dem Heiligtum

 

Rosenkranz

 

Vortrag (muß noch festgelegt werden)
22:15 – 22:45 Uhr Lichterprozession (fest)

 

 

Abendessen auf eigene Faust.

Übernachtung in Fatima

Fatima
Fatima

Tag 3:

(Bus + Guide)

Kapelle gebucht für Heilige Messe 7:30 Uhr.

 

Fahrt nach Mafra (142 km, 1:45 Min). Mafra ist die Partnerstadt Leimens. Besichtigung des Palacio Nacional de Mafra. Dieser Klosterpalast ist der ausgedehnteste auf der ganzen iberischen Halbinsel. Besichtigung des Palastes.

 

 

Messe 11:30 in der Basilika.

 

Treffen mit der Pfarrgemeinde von Mafra. Gemeinsame Mittagspause.

 

 

Cabo da Roca: Fahrt zum westlichsten Punkt Kontinentaleuropas. Atemberaubend ist hier der Ausblick von dem 140 m hohen Cabo da Roca (17 km, ca. 30 min).



Fahrt nach Lissabon (42 km, ca. 45 min).

 

Lissabon: Je nach Ankunftszeit erster Überblick in einer Stadtrundfahrt durch Lissabon mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Praca do Comércio in der Unterstadt Baixa, Turm von Belém, Hieronymitenklosters von außen in Belem.



Hotelbezug für 3 Nächte.
Übernachtung in Lissabon

Cabo da Roca
Cabo da Roca
Cabo da Roca
Cabo da Roca
Lissabon Straßenbahn
Lissabon Straßenbahn

Tag 4:

(Bus + Guide)
Pilgern in Lissabon.

 

Abfahrt vom Hotel 9 Uhr zur Burg San Jorge mit seiner fantastischen Aussicht. Ein königlicher Blick auf Lissabon und den Fluß Tejo!

 

11 Uhr Heilige Messe der deutschsprachigen Katholischen Gemeinde Lissabon
in der Kirche Nossa Senhora de Dores. (https://www.dkgl.org/).



Anschließend Gespräch mit Vertretern der Gemeinde über die Situation in Portugal – Gelegenheit für Fragen und Austausch.

 


Besuch der Kathedrale Se de Lisbao,



Dann geht es los Richtung Lissabons Altstadt – dem Alfama Viertel, , der historische Kern, der seit Beginn der Maurenherrschaft Siedlungsgebiet der Fischer und Handwerker war.

 

Durch diese wird die Gruppe gelotst über die schachbrettartigen Strassen der Baixa und der Rossio-Platz (nach dem Erdbeben von 1755 neu errichtet) bis zum Chiado Viertel, welches Ende des 19. Jh. Treffpunkt für Intelektuelle wie den Dichter Fernando Pessoa, Almada Negreiros und Eça de Queirós war. Hier ist auch das berühmte Café "A Brasileira", in dem Fernando Pessoa, einer der großen Poeten Portugals, Stammgast war.

 

Das Bairro Alto-Viertel war früher das Viertel von Handwerkern und einfachen Bürgern, ebenso zogen auch viele Intellektuelle, Künstler und Kunsthandwerker hierher, die bis heute das hiesige Stadtbild prägen.

 



Übernachtung in Lissabon

Lissabon
Lissabon
Lissabon
Lissabon

Tag 5:

(kein Bus, kein Guide)
Lissabon zur freien Verfügung.

 


Tag zur freien Verfügung, Shopping, Sightseeing, eigene Unternehmungen

 

18 Uhr bestätigt: Heilige Messe in der Geburtskirche des Hl Antonius (Igreja de Santo Antonio)

 

Fado-Abend im Fado-Restaurant

 

Übernachtung in Lissabon

Lissabon
Lissabon

Tag 6:

(Bus + Guide)

9 Uhr bestätigt: Hl Messe in Igreja de Sao Joao de Brito
(Largo Frei Heitor Pinto 1700-111, Lisbao)

 


Besichtigung Hieronymitenkloster Belem – evt

 

wenn Zeit reicht Besuch der Basilica da Estrela + Gärten

 

Mittagessen am Rossio-Platz

 

ca. 13:15 Uhr Transfer zum Flughafen Lissabon (Flug geht: 16:10 – 20:10 Uhr)

 

Verabschiedung und Rückflug nach Deutschland.

Lissabon
Lissabon
Lissabon
Lissabon
Sardinengericht
Sardinengericht