Reisen nach Spanien und Wandern auf dem Jakobsweg

... auf dem Jakobsweg...

Für religiöse Menschen weltweit gehört Pilgern zum religiösen Leben. Jeder Muslim sollte, wenn möglich, einmal im Leben nach Mekka pilgern (die Hadsch - ein solcher Pilger darf sich Hadschi nennen - bekanntestes Beispiel ist Hadschi Halef Omar aus Karl May). Aber auch im christlichen Bereich gibt es ein lange Tradition des Pilgerns. Das bekannteste Beispiel ist der Jakobsweg.
Der Jakobsweg ist einer der bekanntesten Pilgerwege Europas.

Das Besondere unserer Jakobswegreisen ist, daß auch "normale", untrainierte Gemeindeglieder den Jakobsweg kennenzulernen können.

Anders als herkömmliche Jakobspilger wandern wir täglich nur ca. 3 Stunden. Das Gepäck bringt unser Bus von Stadt zu Stadt. Unterbringung ist nicht in Schlafsälen der sehr einfachen Hostels am Wege, sondern in einfachen Hotel mit Doppelzimmer oder Einzelzimmer.

Ein örtlicher deutschsprechender Guide begleitet die Reise.

Die zweite Tageshälfte gehört Führungen durch die schönsten Städte am Jakobsweg: Pamplona, Logrono, Burgos, Leon, Astorga, Villafranca, Arzua, Santiago de Compostela.


Reiserouten und Tourvorschläge