Pax Christi
menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 


Seit vielen Jahrzehnten unternimmt
pax christi Begegnungsreisen nach Israel und Palästina. Wir besuchen dort palästinensische und israelische Friedens- und Menschenrechtsgruppen, lernen Städte und Landschaften kennen. Im Heiligen Land stoßen wir auch auf die Ursprünge von Judentum, Christentum und Islam. 

Kosten bei 25 Teilnehnmern: 1.895.-Euro, (pax christi Mitglieder: 1.795) Einzelzimmerzuschlag: 399.-

Reiseleitung: Mirjam Hitzelberger und Wiltrud Rösch-Metzler, pax christi-Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Veranstalter: KulTours, Ludwigsburg

Infos: Wiltrud Rösch-Metzler, Tel. 0711 2626720

12 Tage Begegnungsreise Heiliges Land

So 17. - Do 28.10.21

Reiseverlauf

Tag 1: 17.10. Flug

Ankunft Tel Aviv abends (ca. 20 Uhr) – Transfer nach Haifa, Spaziergang German Quarter
Übernachtung Haifa

 


Tag 2: 18.10.

Stadtführung Haifa; Begegnung und Gespräch mit Haus Gnade;
ca. 14 Uhr - Fahrt nach Tabga mit Zwischenstopp in I’Billin (langjährige Partnerschaft pax christi) Begegnung und Gespräch mit Elias Chacour, emeritierter Bischof von Akko, Haifa, Nazareth und Galiläa
Übernachtung Tabgha


Tag 3: 19.10.

See Genezareth mit morgendlicher Andacht, Begegnung mit Prior der Benediktiner in Tabga, Berg der Seligpreisungen, Fahrt am See Genezareth
Fahrt nach Jericho – Seilbahn auf den Berg der Versuchung

Fahrt nach Bethlehem
ÜN Bethlehem


Tag 4: 20.10.

Bethlehem: Begegnung und Gespräch mit dem Arab Educational Institute, Stadtführung Hebron: Begegnung und Gespräch mit Christian Peacemaker Teams

ÜN Bethlehem


Tag 5: 21.10.

Ramallah: Stadtrundgang, Begegnung und Gespräche mit Organisationen und Initiativen: Military Court Watch und Al Haq

Übernachtung Bethlehem


Tag 6: 22.10.

Tulkarem/Qalqilia: Begegnung mit EAPPI und Stop the Wall
Besuch in Taybeh (christlicher palästinensischer Ort mit lokaler Bierbrauerei)

ÜN Bethlehem


Tag 7: 23.10.

Ruhetag, Ausflug ans Tote Meer

ÜN Bethlehem


Tag 8: 24.10.

Jerusalem: Westjerusalem, Yad Vashem, Gespräch und Begegnung mit Rabbis for Human Rights

ÜN Jerusalem


Tag 9: 25.10.

Ostjerusalem: Ölberg, Altstadt, Gespräch mit Silwan Defense Committee zu Siedlungen in Ostjerusalem 

ÜN Jerusalem


Tag 10: 26.10.

Tel Aviv/Jaffa: Stadtrundgang, Gespräche und Begegnungen mit Zochrot und Gush Shalom Fahrt nach Neve Shalom

ÜN Neve Shalom


Tag 11: 27.10.

 

Sderot/Gaza, Gespräch mit „The Other Voice“

 

ÜN Neve Shalom


Tag 12: 28.10.


Transfer zum Flughafen - Abreise (früh morgens, Flug voraussichtlich um 7 Uhr)

Interessiert ?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

Tel: 0 71 41 - 97 54 321

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 9:30 - 17:00 Uhr

Oder mit einem Klick zur
Anfrage per Internet - > 

Friedens- und Versöhnungsorientierte Einrichtungen in Israel und Palästina

hier haben wir für Sie eine Liste von friedens- und versöhnungsorientierten Einrichtungen in Israel und Palästina zusammengestellt.


Foto-Impressionen